Logo

Tränen helfen

Was können Sie tun, um den Tod eines Tieres zu verarbeiten?

Es ist zum Heulen, wenn das geliebte Tier plötzlich nicht mehr da ist. Es ist still in der Wohnung, nur schon der Anblick einer Kuscheldecke oder eines Spielzeugs macht einen fix und fertig. Lassen Sie Ihre Tränen zu. Das hilft Ihnen, über den ersten Schock des Verlustes besser hinwegzukommen.

Klar, es gibt Menschen, die es nicht verstehen können, wenn die Trauer über ein verstorbenes Tier einen übermannt. «Es war ja nur ein Tier», hört man allenthalben. Seien Sie gewiss, das sind grösstenteils Menschen, die nie das grossartige Gefühl einer engen Beziehung zu einem Tier erleben durften. Alle anderen können genau nachvollziehen, was Sie gerade durchmachen.

Schütten Sie Ihr Herz bei verständnisvollen Freunden aus. Und vermeiden Sie auf jeden Fall, das Geschehene zu verdrängen. Alles, was der Mensch verdrängt, kommt früher oder später wieder zum Vorschein. Meistens heftiger als erahnt. Abgesehen davon, weshalb sollte man einen guten Freund aus dem Gedächtnis verdrängen wollen? Zur aktiven Trauerarbeit kann es hilfreich sein, zum Beispiel einen Lebenslauf Ihres Tieres zu notieren oder die Gefühle schriftlich festzuhalten, die man gerade hat. Man kann auch Fotos sortieren und ein eigenes Album anlegen. Kindern kann es auch helfen, Bilder des Tieres zu malen. Wie wäre es mit einer Spende an eine Tierschutzorganisation im Namen Ihres verstorbenen Lieblings?

Der Tod eines geliebten Tieres ruft nicht nur Trauer hervor. Es gilt auch zu überlegen, was mit dem Tier weiter geschehen soll. Häufig kümmert sich zwar der Tierarzt um das tote Tier, welches dann der Kadaversammlung übergeben wird. Pietätvoller ist es allerdings, kleinere Tiere im Garten oder im Wald zu beerdigen. Genaue Auskunft hierzu erhalten Sie von der Stadt- resp. Gemeindeverwaltung. Sie können Ihren Liebling auch einäschern lassen und die Urne entweder zu Hause aufbewahren oder im Garten vergraben. Schmücken Sie den Ort, wo die Überreste Ihres Lieblings liegen, regelmässig mit Blumen. Wie auch immer Sie mit Ihrem Verlust umgehen, tröstlich ist auf jeden Fall zu wissen, dass, egal ob Mensch oder Tier, nur tot ist, wer in Vergessenheit gerät.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft.

Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?