Logo
10.10.2009

Baumann und Boning angeln in der Masoala-Halle – Peta ist empört

SCHWEIZ - In der letzte Woche ausgestrahlten Sendung „Ein Fisch für 2“ auf 3sat angelten der immer gerne witzige Moderator Frank Baumann und Komiker Wigald Boning in der Masoala-Halle des Züricher Zoos.

PETA Deutschland e. V. ist empört darüber, dass der Zoo seine Fische zum Töten freigegeben hat. Die Tierrechtsorganisation forderte den Zoodirektor Alex Rübel dazu auf, das Angeln ab sofort zu verbieten. Auf der Homepage des Züricher Tierparks ist zu lesen: „Die Tiere und Pflanzen im Zoo sollen die Besucher für Naturschutzanliegen sensibilisieren."