Logo
25.01.2011

Bissige Affen-Dame ausgebüxt

JAPAN – Aus einem japanischen Naturpark ist eine Äffin ausgerissen. Das Tier ist für seine Beisswut bekannt, da es bereits im vergangenen Jahr ausgebüxte und Dutzende Menschen gebissen hatte.

Makake, Affe

Symbolbild

"Lucky", so der Name der Makaken-Dame, riss am Montag während der Reinigung des Käfigs aus. Die Behörden gaben eine Warnung heraus. Nachdem der Suchtrupp mehrfach ihren Namen gerufen hatte, kam "Lucky" heran und liess sich am Dienstag wieder einfangen. Im vergangenen Jahr war das Makaken-Weibchen einer spektakulären Jagd durch die ganze Stadt entkommen. Zuvor hatte sie zwei Monate lang die Einwohner in Mishima in Angst und Schrecken versetzt. Sie biss fast 120 Menschen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...