Logo
20.09.2016

Delfin «Freddy» gefällt’s in Kiel

DEUTSCHLAND – Seit über einer Woche schwimmt ein Delfin in der Kieler Förde. Es scheint ihm in Kiel ganz gut zu gefallen.

Symbolbild

Das Tier, welches von den Kielern «Freddy» genannt wird, spielt gar mit Schwimmern. Doch nur, weil das Tier mit den Menschen spielt, bedeutet dies noch lange nicht, dass er ihre Nähe auch wirklich sucht. «Es kann durchaus sein, dass besondere Nahrungsquellen oder andere Bedingungen das Tier dazu bewegen, in bestimmten Gebieten zu bleiben», erklärte Tiermedizinerin Ursula Siebert in einem Interview, welches im Norddeutschen Rundfunk ausgestrahlt wurde. So könnten unter anderem Verschiebungen der Nahrung oder Wassermassen laut der Veterinärin der Grund dafür sein, dass «Freddy» sich nach Kiel verirrt hat. Die Wasserschutzpolizei ruft Schwimmer dazu auf, Rücksicht zu nehmen und den Delfin in Ruhe zu lassen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...