Logo
13.12.2014

Der dickste Hund der Welt ist jetzt schlank

USA – Obie galt lange als fettester Hund der Welt. 35 Kilogramm brachte der Dackel auf die Waage. Doch die fetten Jahre sind vorbei. Obie wurde auf eine strenge Diät gesetzt. Dazu kam hartes Training. So verlor der Hund ganze 22 Kilogramm.

Obie war so dick, dass er eine spezielle Vorrichtung tragen musste, um sich nicht zu verletzen. Dank einer Diät und hartem Training ist Obie nun wieder schlank. Ähnlich wie bei Menschen hatte er dann aber auch mit überschüssiger Haut zu kämpfen. Deshalb bekam Obie noch eine Bauchstraffung. Das Ergebnis ist eindrücklich. Obie ist kaum wiederzuerkennen. Schlank und rank spaziert er an einem Strand im Bundesstaat Washington. Zu verdanken hat er die Abspeck-Kur seinem neuen Frauchen Nora Vanatta. Sie adoptierte Obie von seiner alten Besitzerin, die ihn gemästet hatte. Jetzt will Vanatta anderen Haustierhaltern helfen, ihre Tiere gesund zu ernähren.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...