Logo
23.06.2009

Erschossener Dachs gefunden

SCHWEIZ – Im solothurnischen Zuchwil ist am Freitagnachmittag in einem Garten ein toter Dachs gefunden worden. Offenbar war er angeschossen worden, wie der Wildhüter feststellte, der das tote Tier abholte.

Das angeschossene Tier war in einem Gebüsch verendet und wurde wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt von einem anderen Tier zum Fundort an der Brunnackerstrasse 54 geschleppt. Nach Polizeiangaben hatte ein Anwohner am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr im Quartier einen Schuss gehört.

Der Schütze, der den Dachs vermutlich absichtlich angeschossen hatte, wird nun von der Polizei gesucht, wie der Mediensprecher der Kapo Solothurn bestätigte. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 032 686 27 31 entgegen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...