Logo
08.03.2011

EU-weite Kampagne gegen Tierversuche für Kosmetika

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN fordert von der EU-Kommission, den für März 2013 angesetzten Termin für ein EU-weites Verkaufsverbot von an Tieren getesteter Kosmetika einzuhalten.

Die mehrfach ausgezeichnete britische Band Florence and the Machine unterstützt den neuen Kampagnenfilm mit ihrem Song "Cosmic Love".

Der Film startet diese Woche europaweit in Verbindung mit einer Online-Petition, die die EU-Entscheidungsträger dazu aufruft, das Verkaufsverbot nicht zu verschieben. "Unser Film zeigt, dass das hässliche Gesicht der Tierversuche für Kosmetik immer noch existiert", sagt Johanna Stadler, Geschäftsführerin von VIER PFOTEN. "Wenn EU-Politiker das Verbot ab März 2013 nicht gesetzlich verankern, werden tausende von Tieren weiterhin für unsere Eitelkeit leiden."

Tierversuche für kosmetische Inhaltsstoffe sind in der EU verboten. Tests an Tieren für einige dieser Stoffe sind ausserhalb der EU aber weiterhin erlaubt. Diese Stoffe dürfen noch bis zum 11. März 2013 zum Verkauf in die EU importiert werden. Jetzt besteht die Gefahr, dass dieser Termin um Jahre verschoben wird. Die Europäische Kommission wird in Kürze entscheiden, ob sie einen Aufschub der Einführung aufgrund noch nicht entwickelter oder bestätigter Alternativen empfiehlt.

Hier gehts zum Video!

Hier gehts zur Petition!

VIER PFOTEN fordert ein Ende dieser Tierversuche. "Wenn die EU-Politiker ihr Versprechen brechen und das Verkaufsverbot verschieben, sind sie für das stille Leiden tausender Tiere in Ländern wie den Vereinigten Staaten und China verantwortlich", sagt Johanna Stadler. "Die Tiere werden weiterhin zwangsernährt, ihnen werden chemische Substanzen auf die rasierte Haut aufgetragen, in ihre Augen geträufelt oder in ihr Blut injiziert - und das für triviale und unnötige neue Rezepturen für Kosmetika und Pflegeprodukte."



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...