Logo
02.10.2009

Farbfernseher für 83'000 erlegte Ratten

BANGLADESCH - Eine Rattenplage vernichtete im armen Bangladesch tonnenweise Lebensmittel. Deshalb startete die Regierung einen seltsamen Wettbewerb: Die Bevölkerung sollte mithelfen, möglichst viele Nagern zu erlegen. Als Preis gab es einen Farbfernseher.

Staatsauftrag Rattentötung: Da Ratten in Bangladesch jährlich 1,5 bis 2 Millionen Tonnen Nahrungsmittel zerstören, hatte der Landwirtschaftsausschuss die heimischen Bauern gebeten, gegen die Ratten vorzugehen. Genau 83.450 Ratten erlegte der Bauer Mokhairul Islam in Bangladesch in neun Monaten, das macht rund 310 Nagetiere pro Tag. Dies als Sorge um die Lebensmittelvorräte des Landes.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...