Logo
01.02.2011

Fuchs errichtete Bau im Fussballstadion

SCHWEIZ – Auf dem Rasenviereck des Leichtathletik-Ovals im Zürcher Letzigrund errichtete ein Fuchs seinen Bau. Direkt im Mittelkreis. Das Tier grub ein Loch, das bis zu den Leitungen der Rasenheizung reichte.

Fuchs

Symbolbild

Vorab wurde ein Wildhüter informiert, der den Fuchs verscheuchen sollte. Meister Reineke liess sich jedoch nicht sonderlich beeindrucken und kehrte am Folgetag zurück, um sein Bauprojekt abzuschliessen. Daraufhin wurde eine Fuchsfalle installiert. Der Fuchs wurde in der Nacht auf Samstag geschnappt. Was mit dem Tier geschah, ist der Redaktion nicht bekannt.

Dem Wiederbeginn der Fussball-Meisterschaft in Zürich steht nun nichts mehr im Wege.