Logo
21.03.2012

Gefährliche Keime auf Schweizer Poulets

SCHWEIZ – Eine «Kassensturz»-Stichprobe zeigt einen alarmierenden Befund: 9 von 20 Geflügelprodukten von Schweizer Detailhändlern sind mit antibiotikaresistenten Keimen kontaminiert.

Betroffen sind auch 3 Pouletfleisch-Produkte aus der Schweiz. Erstmals sind in der Schweiz Geflügelfleisch-Produkte auf die gefährlichen Keime analysiert worden. Ein neuer Test zeigt: Auf Pouletfleisch von Grossverteilern sind Antibiotika-resistente Bakterien zu finden. Se führen dazu, dass Antibiotika bei Kranken nicht mehr wirken. Eine tödliche Gefahr.