Logo
23.10.2010

Hai tötet Surfer

USA - Am Freitag wurde ein Surfer an der Küste Kaliforniens von einem Hai angegriffen und getötet. Dem 19-Jährigen wurde vom Raubfisch ein Bein abgebissen. Der junge Mann verblutete am Strand.

(Symbolbild)

Nach Augenzeugenberichten war der Hai bis zu sechs Meter lang. Nach dem Vorfall sperrten die Behörden den Strand nahe Santa Barbara für 72 Stunden. Zuletzt war in Kalifornien 2008 ein Mensch von einem Hai getötet worden. Der 66-Jährige war beim Schwimmen nahe San Diego von einem weissen Hai attackiert worden.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...