Logo
30.01.2013

Iran schickt Affe ins All

IRAN – Nach eigenen Angaben wurde ein Affe erfolgreich ins All geschickt. Das Tier wurde in der Raumkapsel "Pischgam" ("Pionier") bis in eine Höhe von 120 Kilometern ins All gebracht und kehrte "unbeschadet" zur Erde zurück.

Symbolbild

Über die Planungen für einen Raumflug mit einem Affen hatten die iranischen Medien in den vergangenen Wochen wiederholt berichtet. Der kurze Ausflug des Affen ins All sollte Irans ersten bemannten Raumflug vorbereiten. Dieser soll nach den Worten von Präsident Mahmoud Ahmadinejad bis spätestens 2020 stattfinden. Bereits im Februar 2010 wurden eine Ratte, Schildkröten sowie Insekten vom Iran erfolgreich mit einer Kapsel ins All geschickt. Der erste Versuch mit einem Affen 2011 schlug allerdings fehl. Die Gründe hierfür sind unbekannt.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...