Logo
29.10.2010

Jaguar tötet US-Amerikaner

BELIZE – Während des Hurrikans Richard entkam am Sonntag ein Jaguar aus seinem Gehege. Die Raubkatze griff in der vergangenen Nacht einen US-Amerikaner an und tötete ihn. Der Jaguar wurde eingefangen und eingeschläfert.?

Bild: Wikipedia

Die Raubkatze war dazu bestimmt, in einem Dokumentarfilm für den National Geographic Channel eine Rolle zu spielen. Ein durch den Sturm entwurzelter Baum fiel auf den Käfig, in dem der Jaguar gehalten wurde. So gelang der Raubkatze die Flucht. Der Leichnam des Getöteten, der nach Berichten von Augenzeugen übel zugerichtet war, wurde in einem Gebüsch in der Nähe seines Wohnhauses gefunden.