Logo
31.08.2010

Junge Frau tötet Welpen

USA - Eine junge Frau wirft lachend und gröhlend kleine Welpen in einen Fluss. Die Hunde ertrinken unter grausamen Qualen. Jetzt sind hunderte Internet-User auf der Suche nach der herzlosen Tierquälerin.

Bild: Facebook

Auf Facebook, Youtube und anderen Plattformen wird nach der jungen Frau gesucht. Leider bisher ohne Erfolg. Das Video ist schrecklich. Eine junge Frau, vermutlich aus Osteuropa, greift in einen Eimer, in dem sich sechs Hundewelpen befinden. Sie wirft einen Hund nach dem anderen in einen Fluss. Die hilflosen Welpen ertrinken qualvoll in den Fluten. Die junge Frau lacht dabei und hat mutmasslich ihren Spass am Töten der Hunde. Obwohl die Welpen winseln und kläffen, erbarmt sich die brutale Tierquälerin nicht. Das Video schockiert. Ratlosigkeit, Kopfschütteln, Hass und extreme Wut sind die Reaktionen. Ein Aufruf auf Facebook wurde gestartet, um sie ausfindig zu machen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...