Logo
05.04.2012

Kater nach 15 Jahren wieder aufgetaucht

DEUTSCHLAND - Vor 15 Jahren wurde der rotgetigerte Kater Poldi in München als vermisst gemeldete. Jetzt ist er wieder aufgetaucht. Mutmasslich haute der damals 1-jährige Stubentiger aus Eifersucht von zu Hause ab.

Symbolbild

Er musste sich nämlich das Haus und die Zuneigung seiner Besitzerin mit einem zweiten Kater teilen. Der Kater wurde am Samstag etwa 20 Kilometer von seinem Heimatort entfernt, gefunden. Dass es sich bei der Katze um Poldi handle, sei unzweifelhaft, denn er ist an beiden Ohren tätowiert. Die Nummer führte zur Besitzerin. Diese wollte den Kater am Mittwoch aus der Quarantänestation des Tierheims abholen.