Logo
22.07.2009

Leona Lewis rettet Kaninchen vor dem Kochtopf

ENGLAND - Popstar Leona Lewis (24) rettete einem Kaninchen das Leben, das ein Obdachloser offenbar für sein Abendessen vorgesehen hatte.

Wie das Boulevardblatt «The Sun» in seiner Onlineausgabe berichtet, machte die Siegerin der britischen Casting-Show «The X Factor» gerade einen Einkaufsbummel in Los Angeles, als sie auf einen Obdachlosen mit einem weissen Kaninchen an der Leine aufmerksam wurde.

Auf die Frage, was er mit dem Kaninchen vorhabe, antwortete der Mann: «Ich weiss es nicht - wahrscheinlich werde ich es essen.» Daraufhin bat sie ihn, ihr das Tier zu verkaufen. Obwohl er nur 15 Euro verlangte, gab die Vegetarierin ihm den fünffachen Betrag, wofür er sich Essen kaufen sollte. Leona nahm das Kaninchen mit nach Hause und nannte es Melrose.