Logo
01.12.2015

Rekordmeldungen von Tierdelikten

SCHWEIZ – Noch nie wurden so viele Tierschutzdelikte gemeldet und untersucht wie vergangenes Jahr.

Symbolbild

Die Tatsache bedeutet jedoch nicht, dass immer mehr Tiere misshandelt werden. Viel mehr heisst das, dass sich die Strafverfolgung sowie das Bewusstsein der Bevölkerung verbessert hat. Laut einer Pressemitteilung der Stiftung für das Tier im Recht (TIR) gingen bei ihr vergangenes Jahr 1709 Meldungen von Straftaten ein. Dies seien dreimal so viel wie noch vor zehn Jahren und fünfmal so viel wie vor fünfzehn Jahren.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...