Logo
30.06.2014

Rottweiler aus Auto geworfen

OESTERREICH – Zwei Männer haben am Vormittag des 29.6.2014 im oberösterreichischen Hörsching einen Hund aus dem Auto geworfen. Danach machten sie sich aus dem Staub. Der reinrassige und stark verwahrloste Rottweiler wurde gefunden und der Tierrettung übergeben.

Symbolbild

Die beiden rund 25 Jahre alten Männer waren in einem weissen Kastenwagen unterwegs. Im Hörschinger Ortsteil Rudelsdorf hielten sie an, einer öffnete die Hecktür und warf den Rottweiler ins Freie. Anschliessend fuhren die Männer einfach davon. Kurze Zeit später wurde das ausgesetzte Tier von Passanten aufgegriffen. Der Gesundheitszustand des Hundes deutet auf eine starke Vernachlässigung hin. Der Vierbeiner stammt vermutlich aus dem Ausland und war aufgrund des schlechten Befindens nicht mehr zum Verkauf geeignet. Der Rottweiler kommt nach der Erstversorgung in das Linzer Tierheim.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...