Logo
20.07.2015

Spaziergänger retten gestrandeten Weissen Hai

USA – Ein grosser Weisser Hai ist im US-Bundesstaat Massachusetts beim Jagen von Seemöven gestrandet. Zwei Spaziergänger beobachteten den Zwischenfall und bugsierten das Tier zurück ins Meer.

Symbolbild

Begegnung der unheimlichen Art: An einem nicht näher benannten Badestrand in Massachusetts sahen zwei Männer einen fast zwei Meter langen Weissen Hai während der Seemövenjagd im Sand landen. Den beiden war sofort klar, dass das Tier sich nicht selber aus seiner misslichen Lage würde befreien können. Kurzerhand bespritzten sie den Hai mit Wasser, banden ein Seil um die Hinterflosse und zogen ihn mit einem Motorboot zurück ins Nass.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...