Logo
17.03.2014

Surfer prallte mit Delfin zusammen

AUSTRALIEN – Ein australischer Surfer hat sich bei einem Zusammenstoss mit einem Delfin Verletzungen zugezogen.

Der 27-Jährige war vor der Küste etwa 250 Kilometer südlich von Sydney unterwegs, als der Delfin in einer Welle auftauchte und den Surfer umriss.

Der junge Mann schaffte es allein an Land und wurde nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort per Helikopter in ein Spital gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist bis jetzt nichts bekannt.

Im vergangenen Juli wurde ein Surfer, der einem Wal zu nah kam, bewusstlos aufgefunden.