Logo
15.06.2015

Tierische Flughafenmitarbeiter

DEUTSCHLAND/USA – Nein, sie tragen keine Uniform. Ja, sie gehören zu äusserst beliebten und effizienten Flughafenmitarbeitern. Allen voran Schafe, Geissen und Hunde. Aber auch Bienen leisten ihren Einsatz im Dienste des Flugwesens.

Symbolbild

Hamburgs Flughafen beschäftigt seit Kurzem neunzig neue Angestellte. Das Spezielle an ihnen: Sie stehen mit vier Beinen im Berufsleben. Wie bitte? Eine grosse Schafherde ist dazu da, den südwestlichen Teil des Rasens auf dem Gelände kurz zu halten. Dies, weil die mechanische Bearbeitung des Grüns nur mit grossem technischem Aufwand zu bewerkstelligen wäre. Die Tiere zeigen übrigens keine Angst vor startenden und landenden Jets. Sie verrichten ihren Job mit einer stoischen Ruhe, von denen wir Menschen uns eine schöne Scheibe abschneiden können. Auch der US-Airport Portland setzt auf tierische Helfer. Rund vierzig Geissen sorgen dort für die Unkrautvertilgung. Zum Staff gehört auch ein Bordercollie. Seine Aufgabe: Das Fernhalten von Gänsen und anderen Vögeln von den Pisten. Vogelschlag ist der Horror jedes Piloten! Pelnznasen gehen auch an anderen Flughäfen einem Job nach. Nebst Drogenspürhunden fahnden speziell trainierte Beagles vor allem in nordamerikanischen Flughäfen nach Fleisch und anderen tierischen Produkten, die nicht eingeführt werden dürfen. Auf fliegende Arbeitskräfte vertraut der Flugzeugbauer Airbus, ansässig im Hamburger Finkenwerder. Er hält sich einen Bienenschwarm. Der soll einerseits Informationen liefern, wie sich Airbus’ Produktionsstätte auf die Umwelt auswirkt. Andererseits produzieren die fleissigen Sammlerinnen pro Jahr an die sechshundert Gläser feinsten Honigs – ohne Kerosingehalt, wohlverstanden.

 



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...