Logo
21.01.2014

Unsaubere Züchter erzürnen Tierfreunde

SCHWEIZ – Wer meint, unseriöser Katzen- und Hundehandel gäbe es nur im Ausland, irrt. Ob ein aufgeblähter Bauch, Infekte, Tod schon im Babyalter oder Verhaltensstörungen – Katzen- und Hundezüchter gehen ihrem verwerflichen Treiben nicht nur im Ausland nach. Sie tun dies sozusagen vor unserer Haustüre.

Symbolbild

Eben erst erschien in einem Schweizer Pendlerblatt ein Artikel über eine fragwürdige Katzenzucht im Kanton Thurgau, welcher nicht ohne Reaktionen geblieben ist. Zahlreiche Tierfreunde und Betroffene meldeten sich auf der Redaktion sowie bei der Tierschutzorganisation Vier Pfoten mit ihren teils erschütternden und fast unglaublichen Erlebnisberichten.

Edith Zellweger von der Aktiven Tierschutzgruppe Salez berichtet, dass sie die «Szene» schon seit längerer Zeit beobachte. In den grössten Drecklöchern würden Katzen und Hunde hier in der Schweiz gezüchtet. Obschon für Züchter seit dem 1. Januar dieses Jahres eine Bewilligungspflicht besteht, ist in ihren Augen die Situation alles andere als befriedigend: «Ich bezweifle, dass sich mit der neuen Bewilligungspflicht etwas ändert. Denn diese gilt nur für Züchter mit mehr als zwanzig Tieren. Als gäbe es bei kleineren Tierbeständen keine Quälereien!»

Positiver äusserte sich der Kantonsarzt Albert Fritsche vom Veterinäramt St. Gallen. Er ist froh, dass mit der neuen Bewilligungspflicht Auflagen einfacher verfügt und Verstösse mit entsprechenden Massnahmen besser geahndet werden können. Es sei jedoch schwierig, nicht gemeldete Zuchten zu eruieren, viele Deals würden übers Internet abgewickelt. Zellweger kann mit dieser Aussage herzlich wenig anfangen. Radikal, wie sie ist, fordert sie ein absolutes Zuchtverbot.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...