Logo
13.09.2016

Vier Giraffenarten besiedeln Afrika

AFRIKA – Bisher wurde angenommen, dass in Afrika nur eine Giraffenart lebt. Neue genetische Forschungen zeigen nun, dass es gleich deren vier sind. Eine kleine Sensation.

Bis anhin war sich die Fachwelt einig: Es lebt nur eine einzige Giraffenart. Ein Trugschluss, was eine sehr gross angelegte genetische Untersuchung zeigt. So haben Biologen von fast 200 Tieren aus ganz Afrika Hautproben entnommen und analysiert. Dabei entdeckten sie vier komplett verschiedene Gruppen, welche sich untereinander nicht fortpflanzen. Die Unterschiede seien so gross, schreiben die Forscher in der Onlinefachzeitschrift «Current Biology», wie etwa zwischen Eisbär und Braunbär.