Logo
12.01.2016

Weihnachtsbäume für Zoo-Elefanten

DEUTSCHLAND – Die Dickhäuter im Berliner Tierpark haben letzten Donnerstag Weihnachtsbäume verfüttert bekommen.

Die Elefanten sind in der Lage, die Tannenbäume am Stück zu verspeisen, wie eine Tierpark-Sprecherin zur Presse sagte. Der Nährwert der Tannen sei allerdings sehr gering, sie dienten primär der Beschäftigung, die Tiere würden einfach gerne darauf herum kauen, so die Sprecherin weiter. Die Elefanten bekommen sonst vor allem Heu oder Gras sowie Gemüse und Obst vorgesetzt. Der Tierpark verfüttert die unbehandelten Tannenbäume schon seit einigen Jahren. Es sind dies Bäume, welche die Tannenverkäufer nach Weihnachten übrig haben. Ausgediente und teils noch geschmückte Weihnachtsbäume vom Strassenrand seien aber als Dickhäuter-Futter tabu, wie es von Seiten des Tierparks hiess.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...