Logo
28.01.2011

Weltweit erstes künstliches Hüftgelenk für einen Tiger

DEUTSCHLAND – Tierärzte der Universität Leipzig haben einem Tiger nach eigenen Angaben zum ersten Mal weltweit ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt. Die Tigerdame Girl aus dem Zoo Halle in Sachsen-Anhalt hat die Operation gemäss den Medizinern gut überstanden.

Seit dem letzten Frühjahr hatte die achtjährige Raubkatze an einer schmerzhaften Arthrose in der Hüfte gelitten. Nun wurde ihr eine Hüftprothese eingesetzt, die bisher nur für Hunde verwendet wurde. Extra für den Malaysischen Tiger wurde das Hüftgelenk von einer Schweizer Firma angepasst und kostenlos zur Verfügung gestellt. Wie der verantwortliche Arzt, Peter Böttcher, mitteilt, sei die Operation jedoch nicht unkritisch verlaufen. Demnach hat Tigerdame Girl beinahe einen Herzstillstand erlitten, konnte aber stabilisiert werden. Kurz nach der dreistündigen OP wurde Girl wieder in ihre vertraute Umgebung im Tierpark zurückgebracht. Dort, in einem Innengehege ohne Besucherzugang, soll sich die Raubkatze nun erholen.

Ob Girl genesen wird, zeigt sich in den nächsten sechs Wochen. Die grösste Gefahr liegt darin, dass sie sich das künstliche Hüftgelenk ausrenken könnte. Geht jedoch alles gut, kann die Tigerdame nach Angaben der Tierärzte mit der Prothese alt werden – Tiger haben eine Lebenserwartung von 20 Jahren. Wann Besucher Girl wieder zu Gesicht bekommen werden, kann der Zoo derzeit noch nicht abschätzen.

In der Leipziger Klinik haben die Ärzte unterdessen bereits einem weiteren exotischen Patienten in Not geholfen: einem acht Tage alten Giraffenmädchen musste ein gebrochenes Bein mit einer Metallplatte stabilisiert werden. Das Jungtier habe die Narkose gut überstanden und stehe bereits wieder, teilten die Ärzte mit.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...