Logo
22.07.2009

Werberlüge: Schweizer Kuh ist aus Österreich

SCHWEIZ - Eine österreichische Kuh sorgt derzeit in der Schweiz für einiges Aufsehen. Dank der deutlich sichtbarer Ohrmarke. Das eindeutig identifizierbare Tier ist nämlich einer der Hauptdarsteller der aktuellen McDonald's-Plakatkampagne, mit welcher der Fast-Food-Konzern auf die Schweizer Herkunft seiner Produkte verweisen wollte.

Laut McDonald's handelt es sich um ein Versehen. Gleichzeitig gab man zu, dass die abgebildete Kuh bereits in Österreich zum Einsatz kam. So wie in anderen Ländern legt der Fast-Food-Konzern McDonald's auch in der Schweiz Wert darauf, seine Konsumenten auf die Herkunft seiner Produkte hinzuweisen. Untermauern wollte McDonald's das mit seiner aktuellen Plakatkampagne, bei der allerdings ein kleines Detail nun für Schlagzeilen sorgt. Auf einem Sujet ist nämlich neben dem Slogan "100% Rindfleisch aus der Schweiz" eine Kuh samt Fleck in Form des Landes abgebildet. Die Ohrmarke verrät allerdings dem aufmerksamen Betrachter, dass es sich keinesfalls um eine Schweizer Kuh handeln kann. Vielmehr stammt das Tier eindeutig aus Österreich. Auf der Ohrmarke der Kuh ist das Länderkürzel "AT" zu sehen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...