Logo
07.08.2012

Wurststücke mit Schrauben präpariert

SCHWEIZ – Eine unbekannte Täterschaft hat auf einer Wiese an der Bielstrasse in Grenchen, im Bereich der Liegenschaft 142, mehrere Wurststücke, die mit Schrauben versehen sind, ausgelegt, berichtet die Kapo Solothurn.

Dies bemerkte eine Hundehalterin am späten Samstagnachmittag, 4. August 2012. Sie war mit ihrem Hund am spazieren und bemerkte plötzlich, dass dieser etwas gefressen hatte. In der Folge stellte sie auf der Wiese die präparierten Wurststücke fest.

Der Hund musste noch am gleichen Abend operiert werden. Die Polizei warnt Hundehalter und rät diesen, ihre Hunde vermehrt an der Leine zu führen und zu beobachten, was diese vom Boden fressen.

Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur unbekannten Täterschaft geben können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Grenchen, Telefon 032 654 75 75, in Verbindung zu setzen. 



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...