Logo
01.06.2009

Ziegen als Schildkrötenretter

USA – Mit einer aussergewöhnlichen Massnahme wollen die Behörden im US-Bundesstaat Maryland seltene Kleinschildkröten vor dem Tod durch Mähmaschinen retten. Und dabei erst noch Geld sparen.

Mähmaschinen machen entlang der Highways den gepanzerten Tieren das Leben schwer

Die Autobahnverwaltung hat bei Arbeiten in Hampstead bei Baltimore festgestellt, dass in der Böschung Kleinschildkröten leben, die es nur in den USA gibt. Um diese bedrohte Art zu erhalten setzen die findigen Behördenvertreter nun auf natürliche Rasenmäher. In einem Pilotprojekt sollen künftig 40 Ziegen neben der Fahrbahn grasen und so das Grün kurz halten. Den Tierschutz wirds freuen - und ebenso die Staatskasse: Mit der Entscheidung für die Ziegen tut Maryland nämlich nicht nur etwas für die Umwelt, sondern kann gleichzeitig sparen. Denn der Einsatz der Tiere ist einiges günstiger als das Verwenden der Mäher.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...