Logo
07.03.2011

Zwei Chihuahuas überfahren und abgehauen

SCHWEIZ – Zwei Chihuahuas wurden am 6.3.2011 am Stadtrand von Chur von einem Personenwagen erfasst und getötet. Die Bündner Polizei sucht jetzt den Lenker oder die Lenkerin eines dunklen Personenwagens, welche/r nach dem Unfall einfach davonfuhr.

Chihuahua

Symbolbild

Die Hunde-Besitzerin kehrte mit ihren drei Chihuahuas von einem Spaziergang zu ihrem Auto zurück. Als die Frau die Hunde ins Fahrzeug einladen wollte, sprangen zwei der Hunde auf die Strasse. Dort wurden beide Chihuahuas von einem dunklen Personenwagen überfahren und getötet. Der Lenker oder die Lenkerin begann Fahrerflucht. Die Bündner Polizei sucht nun Zeugen.



Benutzer:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Notfälle

Petfinder.ch arbeitet eng mit zwei Tierärztinnen zusammen, die auf die häufigsten Notfälle bei Hunden, Katzen,Pferden und Nagern eingehen.
» mehr 

Heimatlose Tiere suchen ein Zuhause

heimatlose Tiere suchen ein Zuhause - Hunde, Katzen, Nager usw.

Über 1000 heimatlose Tiere suchen bei uns ein neues Zuhause. Tiervermittlung für Hunde, Katzen, Nager und mehr...