Tierschutz

BRISCA, Reserviert

Podenco Andaluz
7 Monate
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Schweiz

BRISCA, auf PS in der Schweiz

  • Geschlecht:

    weiblich

  • Rasse:

    Podenco Mix

  • Geburtsdatum:

    01.10.2020

  • Alter:

    6 Monate

  • Kastriert:

    NEIN

  • Ort / Heim: Schweiz

    Die beiden Welpen Brisca und Mona wurden auf der Strasse geboren. Ihre Mutter Timba wurde wohl wie so viele andere Hunde in Spanien ausgesetzt und lebte alleine und auf sich gestellt. Sie brachte Brisca und Mona und ihre vier weiteren Welpen schutzlos auf der Strasse zur Welt.

    Die Melampo-Helfer wurden von einer aufmerksamen Person über die Mutter und ihre Welpen verständigt. Es drohten starke Regenfälle und die Retterin hatte Angst, dass die Welpen in Gefahr sein könnten. Zum Glück konnten die Melampo-Helfer einschreiten, bevor Timba und ihren Kleinen etwas passieren konnte. In Melampo konnte sie daraufhin ihre Welpen in Sicherheit aufziehen. Entsprechend gut haben sich die kleinen Welpen entwickelt.

    Vier Welpen sind bereits in Spanien reserviert oder schon vermittelt. Nur Brisca und Mona warten noch auf ihr perfektes Zuhause. Wer einen Hund von Anfang an begleiten möchte, darf sich gerne für diese tollen Welpen melden. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass sie bisher nur das Leben in Melampo kennen. In der Schweiz wird für Mona und Brisca alles neu sein und sie müssen mit viel Liebe und Geduld an alles Neue gewöhnt werden. Dies bedingt, dass die neuen Besitzer sehr viel Zeit mitbringen. Zudem sollten sich die Neubesitzer bewusst sein, dass die beiden Hündinnen noch wachsen werden. Aktuell sind sie natürlich noch zu jung für eine Sterilisation. Diese muss in der Schweiz nachgeholt werden, sobald sie dazu alt genug sind. Wir möchten ja nicht, dass sich die Geschichte mit dem ungewollten Nachwuchs wiederholt...

    Wir hoffen, dass sich bald verantwortungsbewusste Menschen in diese beiden zuckersüssen Hündinnen verlieben und ihnen einen Lebensplatz schenken!
    Wir möchten, dass sich mögliche Interessenten vorgängig über die Rasse "Podenco" informieren, damit sie abschätzen können, ob diese Rasse wirklich in ihr Leben passt.

    Pflegestellenbericht 20.02.2021

    Es geht super mit Brisca! Sie fühlt sich sehr wohl bei uns. Das ganze Umfeld und ich sind sehr begeistert von ihr.

    Anfangs war sie sehr ängstlich draussen. Jeder Mensch, Hund oder Auto hat sie sehr verunsichert. Aus Angst ist sie stehengeblieben und hat die Sachen angeknurrt oder sogar angebellt. Mittlerweile läuft sie draussen schon viel besser mit und sie muss nicht mehr jedes Mal stehen bleiben, wenn uns jemand oder etwas entgegenkommt. Auch orientiert sie sich langsam an unserem Hund.

    Unser Hund hat auch langsam Freude an Brisca und auch sie findet ihn nicht mehr so angsteinflössend, sondern ist interessiert.

    Zuhause macht sie es sehr gut und sie kommt immer mehr aus sich raus und lässt manchmal den Frechdachs raushängen ;-) man muss sie natürlich immer ein bisschen im Auge behalten. Aber sie lernt sehr schnell, wie ich finde! Mit der Stubenreinheit kommt es auch immer besser, jetzt gibt es nur noch einmal täglich ein Missgeschick.

    Sie ist ein aufgeweckter anhänglicher kleiner Gummiball, der die Nähe zum Menschen sehr geniesst und dann zum Kuschelmonster mutiert.

    Ich denke ein sportliches Zuhause wäre super für sie. Auch sollten die Personen wegen ihrer Unsicherheit geduldig und einfühlsam sein und ihr Sicherheit geben können. Die Katze meiner Mutter findet sie noch suspekt, aber es wäre kein Problem, wenn im neuen Zuhause Katzen sein sollten.

    Falls mir noch etwas auffallen sollte, melde ich mich sicher. Es ist jedenfalls sehr schwer sich nicht in sie zu verlieben und ich bin sooo dankbar für die Erfahrungen mit ihr.

    Pflegestellenbericht 12.04.2021

    Für die Kleine ist nach wie vor wichtig, dass sie von ihren neuen Menschen Sicherheit erhält. Auch, dass ein gewisses Verständnis da ist, wenn mal vor lauter Aufregung ein kleines Missgeschick passiert. Obwohl zur Zeit noch kein Jagdtrieb feststellbar ist, muss dies künftig rassebedingt im Auge behalten werden. Deshalb ist es wichtig, dass der Besitzer auf den Spaziergängen für Brisca spannend und interessant bleibt.

     

Mehr Informationen finden/erhalten sie auf unserer Homepage oder telefonisch jeweils von Montag, Mittwoch und Freitag 10-12 Uhr.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
Weiss/Dunkelbraun
Grösse Hund
klein (bis 15kg)
kastriert
nein
Aufenthaltsland
Schweiz
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
Fr. 600.-

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!