Chester

Mischling
3 Jahre, 4 Monate, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Spanien

CHESTER ist im Tierheim überfordert

 

  • 44 cm, 20 kg
  • Männlich, kastriert
  • Leishmaniose positiv
  • NOCH IN SPANIEN

 

Update November 2021 von Teammitgliedern
Chester geht im Moment mit sehr nervösen Hunden in den Auslauf und ist damit etwas überfordert. Er lässt sich von den anderen zurückdrängen und meidet jeden Ärger. Es wäre gerade für ihn sehr wichtig, ein Zuhause und seine eigene Bezugsperson zu haben.

Er ist ein toller Hund, der gerne spazieren geht und sich über ein liebevolles Zuhause sehr freuen würde. Wollen Sie Chester diesen Wunsch erfüllen?

 

Vorgeschichte
Eine der freiwilligen Helferinnen des Tierheims hat CHESTER im staatlichen Tierheim entdeckt. Er war nicht mit den anderen Hunden zusammen, sondern separat in einer Transportbox und in einem erbärmlichen Zustand, sowohl körperlich wie auch seelisch. Er hat leider Leishmaniose* und dadurch war sein Körper voller Wunden und er war sehr schwach. Man hat sofort mit der Erstbehandlung gegen die Leishmaniose angefangen und Chester erholte sich von Woche zu Woche immer etwas mehr.

Nach einigen Wochen in unserem Partner-Tierheim hat sich Chester so toll entwickelt. Durch die Leishmaniose ist leider eines seiner Augen in Mitleidenschaft gezogen worden. Er sieht damit noch etwas, hat aber wie ein Schleier drauf und er hat auch kahle Ohrenspitzen. Auch seine Wimpern werden wahrscheinlich nicht mehr nachwachsen. Dafür kann er mit einem super Charakter punkten. Chester wurde schnell zum Liebling aller freiwilligen Helfer im Tierheim. Er ist einfach nur lieb und sehr verschmust, wenn er einem kennt. Er ist ein eher ruhiger und sehr folgsamer Hund. Maria vom Tierheim erzählt, dass Chester in seinem früheren Leben wahrscheinlich irgendwo auf dem Land an der Kette gelebt hat, denn er kannte rein gar nichts und am Anfang machte ihm alles Angst. Heute ist er voll integriert, geht sehr gerne mit den anderen Hunden in den Auslauf, liebt es auch ausserhalb des Tierheims laufen zu gehen und läuft auch super an der Leine, obwohl er dies sicher nie gelernt hat.

Maria meint, wer Chester adoptiert, zieht mit ihm das ganz grosse Los. Lassen Sie sich also nicht durch seine Leishmaniose entmutigen. Chester wird ohne Zweifel ihr bester und treuster Freund.

 

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage, www.home4dogs. Dort finden Sie viele weitere Hunde, die auf ein Zuhause warten u auch den Link zum Fragebogen, den Sie bei Interesse ausfüllen können. Danach kontaktieren wir Sie gerne telefonisch.

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert (Ausnahme Welpen), im Besitz eines EU Passes u reisen legal mit Traces (Datenbanksystem) in die Schweiz ein.
Die Schutzgebühr beinhaltet den Transport, die Mehrwertsteuer u die Anmeldung bei Amicus.

Der Verein home4dogs wurde anfangs 2015 gegründet. Die Mehrheit des Teams hat schon vor der Gründung in Sachen Hundevermittlung zusammengearbeitet. Die Hunde stehen dabei im Zentrum des Geschehens. Zusammen mit Agnieszka in Polen u Maria u Yolanda in Spanien soll für möglichst viele Schützlinge ein gutes Zuhause gefunden werden. Wir sind glücklich über jeden Hund (Katze), den wir vermitteln können.
Regelmässig fahren Teammitglieder selber nach Polen u Spanien ins Tierheim, um sich persönlich ein Bild zu machen. Dann wird auch fleissig mit angepackt: putzen, neue Böden verlegen, Dächer reparieren u natürlich ganz wichtig, all die tollen Hunde streicheln u mit Leckerlis verwöhnen. Diese Hunde u Katzen liegen dem ganzen Team sehr am Herzen.
Alle Teammitglieder arbeiten ehrenamtlich mit viel Engagement, Herzblut u Verstand.
Unser Verein erfüllt sämtliche Anforderungen des Veterinäramtes u verfügt über die Handelsbewilligung sowie die Transportbewilligung. Unsere Tiere kommen mit bewilligten Transporten in die Schweiz.

Verein home4dogs Schweiz
9542 Münchwilen/TG

Merkmale

Farbe
braun
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Spanien
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

verträgt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
450.-

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!

Wichtig

  1. Leisten Sie nie eine Vorauskasse
  2. Besichtigen Sie das Tier vor dem Kauf
  3. Verlangen Sie eine Übergabe innerhalb der Schweiz

Mehr Tipps finden Sie in diesem Ratgeberartikel