Ginger

Labrador Retriever
1 Jahr, 5 Monate, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Italien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Italien

Ginger Labrador Mischling

Ginger, am 01/01/2020,  circa geboren, wiegt 19 kg, sie wurde auf der Strasse aufgesammelt. 

Von ihr wissen wir leider nichts. Sie ist trotz allem eine liebe, kleine Schmusemaus. 

Wenn wir kein Zuhause fuer sie finden kommt sie ins Canile Lager. .
Was das fuer die Hunde bedeutet?
Wenn die Besitzer sie nicht wollen oder der private Tierschutzverein sie nicht mehr aushalten kann bedeutet das sie gehen in ein Hundelager/Canile. Sie werden nie einen Namen besitzen und nur eine Nummer tragen. Das einzige was sie in ihrem Leben sehen werden ist kalter Beton. Niemals werden diese Hunde ueber eine Wiese laufen. Ein kuscheliges Koerbchen oder eine Decke wird nie ihr Besitz sein. Keine Hand wird sie jemals beruehren in der Isolation. Sie werden bis zu ihrem natuerlichen Tod lebendig begraben sein!
Lasst das nicht zu, vieleicht gibt es irgendwo jemanden der diese kleine Maus retten moechte.
Bei einer eventuellen Adoption kommt sie mit dem Hundetransport in die Schweiz.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
beige
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Italien
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Hunden
kleinen Kindern
Preis/Schutzgebühr
600 Euro

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!