Horus

Mischling
9 Monate
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Spanien

Horus hat seine Ohren schon gespitzt... hört er seine Menschen kommen?

  • 50 cm, 16 kg (im Wachstum Stand: 22.10.2022)
  • Männlich, noch zu jung zum kastrieren
  • NOCH IN SPANIEN

neue Videos

 

https://youtu.be/1VG3wav5V6E           Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/bubWF6a0N8A          Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/_wwHKuo6OlM         Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/LEfSNiUvA28             Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/SQ29NybylCg             Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/Jh134GSW59Q          Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/HzbY_W7uto4           Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

https://youtu.be/LntU22Dw-I4             Clark, Horus 13.12.2022 Spaziergang

 

Update 14.11.22 von Teammitgliedern
Horus hat sich zu einem aufgestellten Junghund entwickelt, von der anfänglichen Scheu ist nichts mehr zu sehen. Er ist offen und verspielt und geht gerne spazieren.

https://youtube.com/shorts/QCvgINOEjJI         Clark, Horus 22.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/Q4HGVfW1Vk0                     Horus, Paris 04.10.2022 Spaziergang

https://youtu.be/0laVdJIr4kQ                          Horus, Paris 04.10.2022 Spaziergang

https://youtu.be/W0j3-il99IE                           Horus, Paris 04.10.2022 Spaziergang

https://youtu.be/a3RL7TJkJOg                         Horus, Paris 04.10.2022 Spaziergang

https://youtu.be/Cm_5c3bbQFY                      Horus, Paris 02.10.2022 Spaziergang

 

Vorgeschichte

Als ein Pfleger des Tierheimes an einem Sonntagnachmittag zu seinem Auto ging, fand er zwei Welpen total verdurstet unter seinem Auto. Es war da sehr heiss und die beiden waren total dehydriert. Zu zweit haben sie sie eingefangen. Offensichtlich wurden beide und wie sich später herausstellte noch zwei weitere Welpen, bei brütender Hitze einfach vor dem Tierheim ausgesetzt.
HORUS und Paris, die beiden anderen Welpen liessen sich nicht einfangen. Man hat dann eine Schlafstelle, Futter und viel Wasser vor das Tierheim hingestellt. Da gingen sie zwar auch hin, aber sobald jemand zu nahe kam, suchten sie sofort das Weite. Zum Glück liegt das Tierheim so abgelegen, dass da nicht zu befürchten war, dass ihnen etwas passiert. Nach 3 Tagen hat man alles auf den Vorplatz des Tierheimes verschoben und das Tor offen gelassen. Die Rechnung ging auf: Horus und Paris gingen rein und man konnte das Tor hinter ihnen schliessen.
In der Quarantäne waren alle Welpen sehr gestresst. Jetzt, wo sie alle zusammen in den Auslauf können, geht es schon viel besser.

HORUS ist verträglich, aber er ist wie seine Geschwister noch etwas unsicher und misstrauisch. Sie machen jedoch täglich Fortschritte. Das Laufen an der Leine wird nun intensiv trainiert.

HORUS sucht nun ein Fürimmer-Zuhause bei Leuten, die ihm mit etwas Geduld zeigen, dass es auch liebe Menschen gibt. Er wird sich mit Sicherheit schnell öffnen und sich zu einem wunderbaren Begleiter entwickeln.

Video:

https://youtube.com/shorts/PV597aTRpMo        Clark, Horus, Lois und Paris 14.10.2022

 

 

Bitte beachten Sie, dass ein Welpe viel Zeit und Geduld braucht. Bei Welpen muss eine Kastrationspflicht unterschrieben werden.

 

 

Hier der Link zum Fragebogen

 

Bei ernsthaftem Interesse füllen Sie bitte das Adoptionsanfrage-Formular auf unserer Homepage aus:
https://home4dogs.ch/fragebogen/


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage, www.home4dogs. Dort finden Sie viele weitere Hunde, die auf ein Zuhause warten u auch den Link zum Fragebogen, den Sie bei Interesse ausfüllen können. Danach kontaktieren wir Sie gerne telefonisch.
Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert (Ausnahme Welpen), im Besitz eines EU Passes u reisen legal mit Traces (Datenbanksystem) in die Schweiz ein. Die Schutzgebühr beinhaltet den Transport, die Mehrwertsteuer u die Anmeldung bei Amicus.
Der Verein home4dogs wurde anfangs 2015 gegründet. Die Mehrheit des Teams hat schon vor der Gründung in Sachen Hundevermittlung zusammengearbeitet. Die Hunde stehen dabei im Zentrum des Geschehens. Zusammen mit Agnieszka in Polen u Maria u Yolanda in Spanien soll für möglichst viele Schützlinge ein gutes Zuhause gefunden werden. Wir sind glücklich über jeden Hund (Katze), den wir vermitteln können. Regelmässig fahren Teammitglieder selber nach Polen u Spanien ins Tierheim, um sich persönlich ein Bild zu machen. Dann wird auch fleissig mit angepackt: putzen, neue Böden verlegen, Dächer reparieren u natürlich ganz wichtig, all die tollen Hunde streicheln u mit Leckerlis verwöhnen. Diese Hunde u Katzen liegen dem ganzen Team sehr am Herzen. Alle Teammitglieder arbeiten ehrenamtlich mit viel Engagement, Herzblut u Verstand. Unser Verein erfüllt sämtliche Anforderungen des Veterinäramtes u verfügt über die Handelsbewilligung sowie die Transportbewilligung. Unsere Tiere kommen mit bewilligten Transporten in die Schweiz.
Verein home4dogs Schweiz 9542 Münchwilen/TG

 

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
schwarz,braun,weiss
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
nein
Aufenthaltsland
Spanien
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

verträgt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
650.-

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!