Notfall

Jill-2

Mischling
10 Jahre, 1 Monat, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Ungarn
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Ungarn

Die Kleine

Die herzige Jill kam am 13.4.2021 zusammen mit Jason als Abgabehunde ins Menhely. Die Gründe sind privater Natur, aber für die Hunde war es ein Schock und sie hatten am Verlust von ihrem Zuhause und ihren Menschen recht zu knabbern und waren mit ihrer neuen Lebenssituation total überfordert. Jill und Jason lebten hier in Ungarn, wie die meisten Hunde, als Hofhunde und kennen nicht viel. Wir drücken Jill und Jason ganz fest die Daumen, dass sie bald das Tierheim hinter sich lassen können und ein eigenes, liebevolles Zuhause finden.

Jill hat sich zum Glück etwas gefasst, hat sich mit ihrer neuen Situation abgefunden und sie versucht das Beste daraus zu machen. Jill war anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, aber immer freundlich und lieb. Mitarbeiter Tibi hat sich ihrer angenommen und mittlerweile taut sie langsam auf und es ist schön zu sehen, dass Jill immer noch bereit ist, uns Menschen zu vertrauen, wenn man ihr Zeit dafür gibt. Sie geniesst es, wenn sie Streicheleinheiten bekommt und man ihr Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt. Die ersten paar Minuten ist Jill noch etwas schüchtern, aber sie fasst dann Vertrauen, wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Leine laufen geht schon recht gut, aber Übung macht bekanntlich den Meister. Bei den älteren Herrschaften ist es meistens so, dass die Ansprüche an die körperlichen Aktivitäten nicht mehr so hoch sind, aber die liebevollen Zuwendungen dafür umso mehr genossen werden, wobei Jill noch ganz munter unterwegs ist. Mit Artgenossen kommt Jill gut klar und wird aktuell (14.5.2021) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere bezaubernde und immer mutiger werdende Jill suchen wir ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause, wo man Jill erst mal ankommen lässt und wo sie ihr Tempo selber bestimmen darf. Sie wird sicher schnell merken, wie toll es ist, wieder eigene Menschen zu haben, die sie verwöhnen mit vielen Streicheleinheiten und ihr Liebe, Fürsorge und Geborgenheit schenken. Dann noch ausgedehnte Spaziergänge, alters- und hundegerechte Auslastung und Jill kann endlich ein glückliches Hundeleben führen und nochmals voll durchstarten.

Wer hat ein Herz für unsere sensible Jill?

Jill ist auf dem rechten Auge blind, ev. sieht sie noch Schatten, kommt aber gut damit zurecht.

Leider hat Jill eine kurze Rute. Bei Interessenten aus der Schweiz, muss mit einem Röntgenbild abgeklärt werden, ob sie so geboren wurde oder ob man ihre Rute kupiert hat

Jill kann  reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

 

Bei Interesse an "Jill-2" bitte zuerst den Fragebogen ausfüllen.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
schwarz
Grösse Hund
klein (bis 15kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Ungarn
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
nach Vereinbarung

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!