Malish Junghund 6 Mo

Mischling
Zuchtland (Geburtsland)
Russland
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Russland

Malish ein Hund aus Sibirien

Er heisst Malish, was auf russisch "kleiner" bedeutet. 

Malish kommt aus sibirischer Stadt Yakutsk. Er ist etwa 6 Monate alt. Trotz seinem Namen ist Malish ein grosses Baby (oder eher ein Junghund). Er misst etwa 60 cm Schulterhöhe und wird noch etwas wachsen. 

Malish verbrachte sein ganzes Leben in einem überfüllten Tierheim hinter Gitter. Die Aussenanlage, wo etwa 20 Hunde in einem engen Zwinger zusammenkauerten wurde nicht geheizt. Wasser, das einmal pro Tag gebracht wurde, frier schnell zum Eis. Wintertemperaturen in Yakuts betragen gewöhnlich - 50 C. 

So hat Malish nicht viel gutes in seinem kurzem Leben erfahren dürfte: enger Zwinger, gefrorenes Wasser und Gleichgültigkeit. Eines Tages fiel Malish in Blickfeld von russischen Tierschützer. Malish hat ein sanftes Wesen, sein freundliches Verhalten zu Mensch und Tier zu dabei auf. Trotz seiner beträchtlicher Grösse blieb Malish ruhig und freundlich. So beschlossen die Tierschützer den Hund eine Zukunftschance zu geben und für ihn eine Inserat zu machen. Jetzt lebt Malich in  einer Pflegefamilie in Yakutsk und wartet bis sich warmherzige Leute melden, die ihn vielleicht adoptieren werden.

Die Einreise in die Schweiz wird von russischer Tierschutz organisiert. Malish wurde bereits ärztlich untersucht und geimpft. 

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
schwarz-weiss
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
nein
Aufenthaltsland
Russland
Zuchtpapiere
nein

vertägt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
Reisekosten für Malish betragen CHF 700

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!