Tierschutz

Mima

Mischling
8 Monate
Zuchtland (Geburtsland)
Ungarn
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Schweiz

Welpe

Die süsse Mima wurde zusammen mit ihren Schwestern Biba und Sandy (Sandy hat bereits ein Zuhause in Österreich gefunden), am 30.4.2021 herrenlos in der Stadt Nagykörös gefunden und dem Tierheim gemeldet. Woher die kleinen Hundekinder kamen und warum sie heimatlos wurden wissen wir leider nicht. Vermutlich mal wieder der übliche, unerwünschte Nachwuchs, den man dann feige aussetzt… die zwei Hundekinder warten nun sehnsüchtig auf ihre Menschen, die mit ihnen ihren weiteren Lebensweg gehen und sie nie mehr im Stich lassen.

Mima und Biba sind liebe, freundliche, verspielte, am Anfang etwas schüchterne Hundekinder, aber kein Wunder, haben sie doch schon die Schattenseiten des Lebens kennenlernen muss. Man darf sich nicht vorstellen, was für Ängste diese Kleinen ausgestanden haben müssen. Aber sie werden täglich neugieriger und tauen immer mehr auf und es ist schön zu sehen, wie sie sich immer mehr zu kleinen Schlitzohren entwickeln und Unsinn im Kopf haben. Nun sind sie breit, um in die weite Welt zu ziehen und zusammen mit ihren neuen Menschen viele schöne Stunden zu verbringen. Die Beiden müssen noch alles vom Hundeeinmaleins lernen und ihre neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihnen alles liebevoll beizubringen, was so ein Hundekind für sein weiteres Leben als Familienhund wissen muss. Ebenso sollten sich ihre neuen Menschen bewusst sein, dass ein junger Hund viel Freude, aber auch viel Arbeit macht und man die Verantwortung für ein ganzes Hundeleben übernimmt. Mit ihren Artgenossen haben sie keine Probleme und lieben es, mit ihnen zu toben und zu spielen.

Für unsere bezaubernden Hundekinder soll nach einem holprigen Start ins Leben, auch endlich die Sonne scheinen. Wir suchen liebe und unternehmungslustige Menschen, welche Mima und Biba all das geben, was ihnen bisher nicht vergönnt war, ganz viele Streicheleinheiten und Knuddelstunden, ein warmes, weiches und sicheres Plätzchen zum Schlafen, täglich abwechslungsreiche Spaziergänge, hunde- und altersgerechte Beschäftigung, Spiel und Spass, Sicherheit, Fürsorge, Liebe und natürlich vollen Familienanschluss.

Zwei tolle Hundekinder suchen ihre Menschen!

Mima und Biba müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Aktuell sind sie noch zu jung für eine Kastration, dies muss von ihren neuen Menschen nachgeholt werden, wenn sie alt genug sind.

Endgrösse von 40-50cm und Endgewicht von 10-15kg sind nur geschätzt.

Am 19.8.2021 ist Mima 37cm und 7.5kg

Mima darf in die Schweiz auf einen Pflegeplatz reisen.

Bei Interesse an "Mima" bitte zuerst den Fragebogen ausfüllen.

https://www.animal-happyend.ch/Anmeldeformular

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
braun
Grösse Hund
klein (bis 15kg)
kastriert
nein
Aufenthaltsland
Schweiz
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

verträgt sich mit

Hunden
kleinen Kindern
Preis/Schutzgebühr
780.00

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!

Wichtig

  1. Leisten Sie nie eine Vorauskasse
  2. Besichtigen Sie das Tier vor dem Kauf
  3. Verlangen Sie eine Übergabe innerhalb der Schweiz

Mehr Tipps finden Sie in diesem Ratgeberartikel