Mischa Junghund 7 Mo

Mischling
7 Monate
Zuchtland (Geburtsland)
Russland
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Russland

Mischa ein Hund aus Sibirien

Der Name Mischa kommt aus dem Russischem und bedeutet Bär.

Mischa stammt aus der sibirischen Stadt Yakutsk und ist etwa 7 Monate alt. Mit seinen sechzig Zentimeter Schulterhöhe ist Mischa bereits gross für sein Alter und ist noch nicht ausgewachsen. 

Mischa konnte sich leider noch nicht an einem besonders schönem Leben erfreuen. Die ersten Monate seines Lebens verbrachte er in einem kleinem ungeheizten (bei Aussentemperaturen bis zu - 50 C Celsius) viel zu kleinen Zwinger mit zwanzig anderen Hunden in einem überfüllten Tierheim. Das Wasser wurde lediglich einmal täglich gewechselt und dieses fror innert kürzester Zeit wieder zu. 

Glücklicherweise (und dank seinem ruhigem friedlichem Wesen) wurde er von russischen Tierschützern entdeckt und für eine Auslandadoption vorbereitet. Mischa ist ärztlich untersucht und geimpft. Jetzt wartet Mischa in einem kleinen Privattierheim von einem (oder auch einer Familie) liebevollen Menschen entdeckt zu werden, der ihn adoptiert und viele Jahre mit ihm verbringen möchte.

Die Einreise in die Schweiz wurde von russischer Tierschutz organisiert.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
schwarz-weiss
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
nein
Aufenthaltsland
Russland
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Hunden
kleinen Kindern
Preis/Schutzgebühr
Reisekosten für Mischa betragen CHF 800

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!