Tierschutz

Naamah

Galgo Espanol
1 Jahr alt, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Spanien

Namaha auf Pflegestelle in Kt. ZH


Name: Naamah
Geschlecht: weiblich
Rasse: Galgo Espagnol
Alter: 12.02.2020
Grösse: 60cm
Gewicht: 23.6kg

Naamah lebte zusammen mit ihren Elterntieren bei ihrem Besitzer auf dem Land. Doch der Besitzer schien kein Interesse am Nachwuchs zu haben und brauchte Naamah nicht mehr, worauf er sie kurzerhand aussetzte und sie auf einem Feld ihrem Schicksal überliess. Naamah näherte sich irgendwann dem Haus unseres Melampo-Helfers Jose, der in der Gegend wohnt. Sie schien wohl zu spüren, dass er es gut mit ihr meinte. Natürlich nahm er die schöne Hündin auf und brachte sie danach nach Melampo.

Naamah ist eine wunderschöne Galgo-Hündin. Mit ihrer speziellen Fellzeichnung und ihrem lieben Blick fällt sie sofort auf.

Als Naamah in Melampo ankam, war sie eher schüchtern und vorsichtig. Dies kann wohl jeder verstehen, wurde sie doch von ihrem ehemaligen Besitzer einfach abgeschoben. Verstehen können wir das nicht, denn Naamah ist nicht nur sehr schön sondern hat auch einen liebenswerten Charakter. Sie versteht sich sowohl mit Katzen als auch mit anderen Hunden gut.

Zu Menschen hat sie mittlerweile Vertrauen gefasst. Sie kann es nun auch geniessen, wenn man sie streichelt. Trotzdem wirkt sie immer noch eher unterwürfig, ruhig und zurückhaltend. Im Auslauf zeigt sie aber auch ihre Energie und ist ihrem Alter entsprechend verspielt.

Die wunderbare Naamah sucht ein Zuhause bei Menschen, die ihr genug Zeit geben, Vertrauen zu fassen und sich in der neuen Situation zurechtzufinden. Zudem sollte man das Wesen der Galgos kennen und zu schätzen wissen. Wir hoffen sehr, dass sich bald die richtigen Besitzer für Naamah finden, die ihr ein glückliches Hundeleben ermöglichen können.
​Alles Gute liebe Naamah!

31.01.21: Erste Einschätzung der Pflegestelle
Naamah braucht zwingend einen Garten, der gut eingezäunt ist. Sie benötigt einen ruhigen Haushalt und wird nicht zu kleinen Kindern vermittelt. Naamah braucht viel Zeit und Einfühlungsvermögen, um sich in einem neuen Zuhause einzugewöhnen. Darum setzen wir bei ihr entsprechende Hundeerfahrung voraus. Sie ist kein Hund, den man gut mit ins Büro nehmen kann. Natürlich werden wir weiter über die Entwicklung dieser tollen Hündin berichten.

Naamah wird nur als Zweithund vermittelt, am liebsten zu einem souveränen Ersthund. Wir empfehlen Ihnen, sich auch über die Rasse "Windhunde" zu informieren.

08.03.21: Bericht der Pflegestelle

Naamah hat sich sehr gut eingelebt. Sie ist eine sehr freundliche Hündin und versteht sich super mit den anderen 3 Hündinnen im selben Haushalt. Sie ist stubenrein und läuft schön an der Leine.

Im Haus ist sie ruhig aber auch verspielt und liebt ihre Stofftiere. Hat man ihr Herz gewonnen ist sie sehr anhänglich und verschmust. Fremden gegenüber ist sie noch vorsichtig, hat aber schon grosse Fortschritte gemacht.

Bei zu viel Betrieb draussen wird sie noch unsicher, lässt sich aber von ihrer Bezugsperson gut beruhigen. Zu viele Eindrücke (Biker in Gruppen oder mehrere Menschen z.B. mit Kinderwagen machen ihr noch etwas Angst.

Im Garten liebt sie es ,zu toben und zu spielen. Sie versteht sich mit allen 4-beinigen Besuchern und auch mit dem Pony hat sie Freundschaft geschlossen. Zickereien geht sie aus dem Weg.

Für Naamah wünsche ich mir empathische, geduldige Menschen, die auf sie eingehen. Sie mag es sanft. Mit Druck ist bei ihr nichts zu erreichen. Hat man ihr Herz gewonnen, ist sie eine super tolle Begleiterin.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
Gestromt
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Spanien
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Katzen
Hunden
Preis/Schutzgebühr
Fr. 600.-

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!