SOL

Mischling
6 Jahre alt, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Spanien

Beschreibung/Charakter:


STECKBRIEF Name: Sol Rasse: Hovawart-Mix Alter: geb. ca. 2014 Geschlecht: Rüde Größe: mittel kastriert: ja

Lebenslauf:


JANUAR 2021 Endlich wurde es möglich. Sol ist im Dezember in unsere Hundepension nach Burgos umgezogen. Endlich konnte er dem stressigen Alltag des Tierheims in Navarra entkommen. Und siehe da: Aus einem damals völlig überforderten Hund und Zwingerpöbler wurde mittlerweile ein verträglicher Prachtbursche. Sol zeigt sich als echter Menschenfreund. Seine Pfleger, Besucher, eigentlich alle Zweibeiner werden bei Sol als Freunde eingestuft. Er freut sich, wenn er Ansprache bekommt und nichts hält ihn ab, diese in vollen Zügen zu genießen. Auch mit Artgenossen im Freilauf wurde Sol inzwischen getestet und hat diese Runde mit Bravour gemeistert. Ob Sol das nun nur im Freilauf so hält, oder dies später auch an der Leine bei Begegnungen so sieht, das lässt sich in der Pension nun nicht so gut ausmachen. Letzten Endes wird maßgeblich die Handhabung seiner neuen Leutchen zum Gelingen beitragen - und nicht zuletzt auch die Sympathie mit Sols Gegenüber entscheidend sein. Gegen eine nette und souveräne Ersthündin im neuen Zuhause hätte der stolze Bursche aber garantiert nie etwas auszusetzen. Toll wären Menschen für Sol, die in ihrer Freizeit Lust auf sinnvolle Unternehmungen hätten. Sol möchte noch viel lernen, möchte Dinge erkunden und vielleicht auch noch eine nützliche Aufgabe oder ein Hobby im Leben finden. Welcher Zweibeiner also Spaß an diversem Hundesport hat und dafür noch den geeigneten Partner sucht, der ist bei Sol sicher an der richtigen Adresse. So gerne möchte der Junge sein Traumheim finden und braucht dafür nun 'nur noch' den richtigen Bestimmungsort. :)

Besondere Kennzeichen/Merkmale:


17. Oktober 2020 So lange wartet Sol schon im Tierheim von Navarra auf Menschen, die ihm wieder eine Lebensperspektive geben. Doch nichts passiert für den wunderschönen Rüden. Eintönig vergeht Tag um Tag hinter Gittern und Sol muss um seine Zukunft bangen. Rundum toll, aktiv, lebenstüchtig ist der Hundemann, sobald er den Freilauf der Anlage betritt - doch hinter dem eisernen Vorhang gebärdet er sich heftig, wenn Menschen sich seinem Gefängnis nähern. Da platzt aus Sol der Frust heraus und er verschenkt mit diesem unfreundlich anmutenden Verhalten natürlich prompt viele Sympathien. Wir haben dem Jungen nun einen Platz in unserer Hundepension in Burgos freigemacht und hoffen, es findet sich bald eine Chance zur Abreise aus Navarra. So gerne möchte Sol seine Menschen finden und endlich wissen, wohin er gehört. Er möchte seine Sache gut machen, er möchte loyal sein, liebevolle Ansprache erfahren und seine Aufgaben im Leben finden. Das laute Tierheimleben ist nichts für sensible und feinfühlige Seelen. Und in Sol schlummert genau eine solche. Sol möchte seine innere Ruhe wiederfinden und hofft auf genau die Zweibeiner, die ihn an die Pfote nehmen, ihm die Welt von ihrer schönen Seite zeigen und die ihm helfen, alles zu lernen, was ein Hund benötigt, um für immer der allerbeste Freund eines Menschen zu sein. Mit Chip, EU-Pass, Impfung und Mittelmeertest macht sich der Traumrüde auf, seinen Frieden zu finden. Wo darf Sol endlich sein Zelt für immer aufschlagen?

Bemerkungen:


Kontakt: E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de Telefon: 01523/4171721 Bei Interesse besuchen Sie SOL auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!

Merkmale

Fellart
langhaar
Farbe
schwarz
Haltung
keine Angaben
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Spanien
Geburtsdatum

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!