Burzel und Baileys

2 Jahre alt, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Schweiz

Baileys und Burzel (Ataxie, Umplatzierung, Tierschutz)

Burzel und Baileys geben durch ihre Ataxie etwas mehr Putz-Arbeit und wir suchen Menschen mit viel Zeit für sie, auch zum endlos Kuscheln!

Burzel (früher Max) und Baileys (früher Zac) sind zwei sehr verschmuste und anhängliche 2.5-jährige Brüder. Baileys (dunkel) hat eine sehr leichte Form von Ataxie, die sich nur in einigen Situationen zeigt. Er lebt als ganz normaler Freigänger. Burzel hat es etwas stärker als sein Bruder, das heisst, er kippt auch mal um. Er benötigt geschützten Freigang mit einem sicheren Zaun rundum, klettern kann er nicht. Beide müssen zu ihrem Schutz in der Nacht drinnen bleiben!

Sie kennen das Katzentörli und sind stubenrein. Burzel kann es aber passieren, dass er aus der Öffnung vom Katzenklo hinaus bislet, weil er nicht richtig in die Hocke geht. Im Moment wird eine Wickelunterlage davorgelegt und so geht es recht gut. Fürs Gagi lief Burzel ins Klo rein, machte Gagi, drehte sich um und lief beim Rausgehen darüber. Im schlechtesten Fall kippte er auch noch hinein.
Dies wurde nun verbessert, indem beim Klo in die hintere Wand ein Ausstieg gemacht wurde, so läuft er nach dem Geschäft weiter und geht hinten raus. (Das geniale, schmale Klo und anderes Material kann gerne gegen einen abzumachenden Betrag übernommen werden.)

Die Brüder lieben es draussen in der Sonne zu liegen, zum Schmusen auf den Arm genommen zu werden oder auf den Menschen zu schlafen. Sie sind sehr anhänglich, auf Menschen bezogen und stets im gleichen Raum wie sie. Eigentlich sind sie ein wenig wie kleine Hündli und wollen überall mit dabei sein…

Sie werden nur zusammen vermittelt, weil sie sich innig lieben und ganz viel zusammen kuscheln. Zudem putzt Baileys seinen Bruder Burzel wenn diesem wieder ein Missgeschick passiert ist. Er ist ein richtig toller Bruder!

Wir suchen für Baileys und Burzel ein Paar mit Geduld und wirklich endlos Zeit für sie. Weitere Katzen oder Hunde sollte es nicht haben, sie möchten ihre Menschen ganz für sich.

Baileys und Burzel sind gechipt, negativ getestet, geimpft (Grundimmunisierung), kastriert, gegen Parasiten behandelt und werden mit dem Tierschutzbrief vermittelt.
Kostenbeteiligung: CHF 660.00. Dieser Betrag wird für die nächsten Notfälle verwendet. Die ANIS-Umschreibung wird nach der Eingewöhnungszeit durch den jetzigen Tierhalter vorgenommen.

Bei Interesse an Baileys und Burzel, oder für weitere Informationen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf. Ein Besuch in ihrem jetzigen Daheim (Region Basel/Fricktal) ist natürlich nach Absprache möglich. Ich begleite Sie mit meiner Erfahrung auch nach der Adoption und bleibe Ansprechpartnerin.

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
Siam und crème
Haltung
Freigänger
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Schweiz
Geburtsdatum

vertägt sich mit

Katzen
Hunden
kleinen Kindern
Preis/Schutzgebühr
660.00

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!