Logo

Katze, Hund & Co. suchen und finden

Auf petfinder.ch, dem grössten Schweizer Tierportal, finden Sie ganz einfach und direkt Ihren gewünschten tierischen Begleiter. Ob von Privatpersonen oder von Tierheimen. Egal, welches Haustier Sie suchen: Hund, Katze, Pferd, Maus, Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen, Fisch oder Vogel. Das Tierportal hilft Ihnen, schneller ein Tier, welches zu Ihnen passt, zu finden. Und hilft auch so den vielen heimatlosen Tieren, möglichst schnell einen Lebensplatz zu bekommen. Und dies geschieht ganz im Sinne der Tiere, der Tierheime, der Tierschutzorganisationen und der Privatpersonen, die Tiere anbieten. 

Aktuell: diese Tiere suchen ein Zuhause

Diamond

Sandro

Jane

Schnuffi

PARTNER-INFORMATION

Welt der Tiere Aboangebot

Werden Sie petfinder.ch-Gönner/in und bestellen Sie das Gönner-Abonnement von «Welt der Tiere».

Deshalb ist petfinder.ch – Verein für Tiervermittlung und Tierschutz  ist auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Herzlichen Dank – auch im Namen aller Findel- und Verzichtstiere, die auch Dank allen Gönnerinnen und Gönnern schneller einen liebevollen Lebensplatz finden!
 
Hier können Sie «Welt der Tiere» bestellen

Hier geht's zu den Themen der neusten Ausgabe

Wundervolle Welt der Tiere

  • Koboldmaki
  • Eisbär
  • Schwebfliege

Alle Bildstrecken ansehen


Top News: Nachrichten rund ums Tier

SCHWEIZ – Tausende Hunde werden jährlich illegal aus dem Ausland importiert. Das Problem: diese Hunde können die...

Rubrik: Home News

SCHWEIZ – Wie die jüngsten Ereignisse von Konstanz zeigen, gibt es auch immer öfters Fälle von illegalem Hundehandel in...

Rubrik: Home News


Weitere Newsartikel anzeigen


Welt der Tiere Aboangebot

«Der kleine Igel Igor»

Das neue Kinderbuch – auch für Erwachsene

Die abenteuerliche Geschichte, wie der kleine Igel Igor zu einem Paradiesgarten kam.

CHF 50.–/Ex. (zzgl. CHF 7.– für PP & VP). Der Reingewinn geht an «pro Igel».

Mit dem Kauf dieses schönen Kinderbuches helfen Sie «pro Igel», wichtige Projekte zum Schutz der Igel zu realisieren.
 
Hier können Sie das Buch schon jetzt bestellen!

Tier-Ratgeber & Tier-Reportagen

Hunde im Winter

Gut geschützt durch den Winter

Petfinder.ch rät davon ab, Hunden Wintermäntelchen anzuziehen. Diese sind bei gesunden Tieren weder artgerecht noch nötig. 

Mehr Informationen zum Thema.

Hunde von verantwortungslosen Haltern im Auto bei prallem Sonnenschein zurückgelassen

Tumor – Diagnose mit vielen Fragezeichen

Tiere können genauso wie Menschen an Tumoren erkranken. Doch was genau sind Tumoren? Was für Ausprägungen existieren? Welche Therapien können ins Auge gefasst werden? Wie sehen die Chancen auf Heilung aus? Und wann ist es angezeigt, ein Tier von seinem Leiden zu erlösen?

Zum Artikel

Kaninchen und Ernährung, was Sie wissen müssen

Katzenallergie – muss das Büsi jetzt weg?

Nicht in jedem Fall muss man sich von der Katze trennen, wenn eine Allergie vorliegt. In leichteren Fällen ist ein Zusammen­bleiben durchaus möglich.
 

Mehr zum Thema

Hunde von verantwortungslosen Haltern im Auto bei prallem Sonnenschein zurückgelassen

Pferderassen im Portrait

Feurig und temperamentvoll die einen, nervenstark und sensibel die anderen – Pferde unterscheiden sich je nach Rasse so sehr voneinander wie das Klima der Länder, aus welchen sie ursprünglich stammen. Einige typische Vertreter aus allen Himmelsrichtungen möchten wir Ihnen im Folgenden etwas näher vorstellen.

Zum Artikel

Kaninchen und Ernährung, was Sie wissen müssen

Wer haftet bei Tierschäden?

Die Haltung von Tieren bereitet viel Freude, unter Umständen aber auch ein erhebliches finanzielles Risiko. Durch ihr natürliches Verhalten können Tiere Schäden verursachen, für die meistens ihr Halter aufkommen muss – und dies selbst dann, wenn ihn gar kein direktes Verschulden trifft.
 

Mehr zum Thema

Wildtiere im Winter

Wie unsere Wildtiere trickreich den Winter überstehen

Kalt und karg ist die schneebedeckte Winterlandschaft. Wer keinen Wintermantel im Schrank hat, keine Heizung anfeuern und keine Lebensmittel im Laden um die Ecke einkaufen kann, braucht andere Ideen, um erfolgreich den Winter zu überstehen. Mit kreativen und vielfältigen Lösungen stellen sich die Wildtiere Jahr für Jahr der Herausforderung «Winter». Und haben (meist) Erfolg damit.

Zum Artikel

So füttern Sie im Winter die Vögel richtig

So füttern Sie im Winter die Vögel richtig

Die Nahrung für unsere Gartenvögel wird im Winter knapp. Deshalb möchte so mancher Tierfreund die Vögel gerne füttern. Das kann den Tieren tatsächlich helfen, aber nur wenn es richtig gemacht wird.

Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollten.



Lustige Tier-Selfies

Gesucht wird ODIN

Bitte unterstützen Sie uns

petfinder.ch ist in der Schweiz als gemeinnützig anerkannt, d.h. Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig.

Dringend Zuhause gesucht

Hier werden heimatlose Tiere veröffentlicht, welche dringend ein Zuhause suchen. Bitte schauen Sie regelmässig nach. Je mehr Tierfreunde die Seite sehen, desto grösser ist die Chance für diese Tier-Notfälle, platziert zu werden.

Hier geht es zu den Notfällen!

Senioren für Senioren

ältere Hunde und Katzen suchen und finden Schweiz. Ideal für Senioren, Haustiere, Hunde, Katzen, Adoption.

Tiere halten ältere Menschen fit und aktiv. Haustiere können verhindern, dass der Alltag von Senioren langweilig wird. Es ist sinnvoll, wenn man unbedingt ein Haustier bei sich aufnehmen möchte und bereits älter ist, ein Tier zu wählen, das ebenfalls nicht mehr das Jüngste ist.

Diese Senioren suchen ein Zuhause…

Regenbogenbrücke

Regenbogenbrücke – virtueller Friedhof mit Haustieren, Katzen und Hunden usw.

Unser virtueller Tierfriedhof ist ein Ort des Gedenkens und des Trostes. Hier können Sie Ihrem Liebling, der über die Regenbogenbrücke gegangen ist, ein Grab einrichten und ihn, wann immer Sie möchten, besuchen.

Abnehmen mit Spass

Dog Walking Service. Abnehmen mit dem Hund aus dem Tierheim

Sie wollen Ihren Abnehmprozess optimieren, sich mehr bewegen ohne ein Fitness-Abo zu lösen? Sie würden lieber mit einem Hund spazieren gehen? Dann ist unser «Dog Walking Service» genau das Richtige und Sie tun erst noch etwas Gutes für einen Vierbeiner.