Noa

Mischling
1 Jahr, 8 Monate, kastriert
Zuchtland (Geburtsland)
Spanien
Herkunftsland (Aufenthaltsland)
Spanien

Noa ist total überfordert im Tierheim

  • 41 cm, 14.2 kg, im Wachstum (Stand: 15.04.22)
  • Weiblich, kastriert
  • Leishmaniosetest positiv am 19.05.22
  • NOCH IN SPANIEN

Update 14.11.22 von Teammitgliedern
Noa zeigt sich nervös und bei ihr fremden Leuten überfordert. Sie leidet im Tierheim, das sieht man ganz klar. Sie braucht dringend ein Zuhause, wo sie ankommen und zur Ruhe kommen kann, um sich entfalten zu können. Auf dem Video mit ihrem Hundekumpel Denver, sieht man deutlich, dass sie auch fröhlich und glücklich sein kann. Wir wünschen uns so sehr ein geduldiges liebevolles Zuahuse bei hundeerfahrenen Menschen für Noa. Sie hat es so verdient.

Videos:

https://youtu.be/LW2Bl0zLmy0                              Noa, Denver 24.11.2022 im Auslauf

https://youtu.be/uw3PuhVS5Qc                            Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/OM_LJkAsqpA                             Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/LEOfFT_Zr7Q                              Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/uuBlHClm8mI                               Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/6WYBu-J4FOk                             Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/yvvRwLn5M4c                             Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtube.com/shorts/ReL2ALLZ6bE           Noa 19.10.2022 im Auslauf

https://youtube.com/shorts/W2uNdIjQLYQ           Noa 19.10.2022 im Auslauf

https://youtube.com/shorts/TK-Q2dAuL_k            Noa 19.10.2022 im Auslauf

https://youtu.be/LW2Bl0zLmy0                                    Noa, Denver 24.11.2022 im Auslauf

https://youtu.be/cmKSKA2tJOM                      Noa, Tiza 24.11.2022 im Auslauf in der Gruppe

https://youtu.be/9aCc2ADRP9w                       Noa, Tiza 24.11.2022 im Auslauf in der Gruppe

https://youtu.be/uw3PuhVS5Qc                       Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/OM_LJkAsqpA                       Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/LEOfFT_Zr7Q                         Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/uuBlHClm8mI                        Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/6WYBu-J4FOk                        Noa 09.11.2022 Spaziergang

https://youtu.be/yvvRwLn5M4c                       Noa 09.11.2022 Spaziergang

 

 

 

Update vom 19.07.2022

NOA ist im Tierheim sehr gestresst und nimmt immer mehr an Gewicht ab. Dies ist gerade bei ihr, wegen ihrer Leishmaniose noch schlimmer als sonst.

Sie braucht dringend ein Fürimmer-Zuhause.

NOA ist am Anfang scheu, aber wenn sie einem kennt ist sie eine problemlose, tolle Hündin.

Wo sind die Schäfi-Liebhaber, die sich nicht von NOA's Leishmaniose abschrecken lassen?

Bitte lesen Sie dazu die Erläuterungen auf unserer Homepage:

https://home4dogs.ch/informationen/mittelmeerkrankheiten/

 

Vorgeschichte

NOA wurde von einem Mann ins Tierheim gebracht. Er meinte, man habe ihm diese Hündin auf seinem Grundstück auf dem Land gelassen, aber er wolle sie nicht. Leider waren alle Hundeplätze belegt, also hat man ihm angeboten, sich bei ihm zu melden, sobald ein Platz frei werde. Als dann kurze Zeit später freiwillige Spaziergänger mit Hunden ins Tierheim zurückkehrten, war NOA am Eingang angebunden. Sie war voller Flöhe und Zecken und hatte panische Angst, vor allem vor der Leine. Vermutlich wurde sie damit geschlagen.

Es folgte eine schwierige Zeit. Im ersten Monat versteckte sich NOA die ganze Zeit hinter dem Hundehaus. Es war unmöglich, sich ihr zu nähern, geschweige dann sie anzufassen. Freiwillige Helfer sind immer wieder in ihren Zwinger rein und haben sich einfach stundenlang auf den Boden gesetzt, ohne sie zu beachten, einfach damit sie sich daran gewöhnen kann. Das hat gewirkt: heute ist NOA ziemlich verträglich und mit den Leuten, die sie kennt sogar verschmust.

Sie liebt es mit den anderen Hunden in den Auslauf zu gehen und kommt mit allen Hunden, ob gross oder klein, gut aus. Sie hat eine besondere Art mit den Hunden zu kommunizieren: Auch wenn ihr irgendein Verhalten von einem anderen Hund nicht gefällt, weil er sie z.B. immer wieder besteigt, kann sie das auf eine klare, aber gar nicht aggressive Art zeigen. Zu Katzen ist sie jedoch etwas zu grob.

Das Laufen an der Leine wird intensiv geübt und langsam geniesst sie auch die Spaziergänge ausserhalb des Tierheimes.

https://youtu.be/CG6ncieFGGw                    Noa, Conor 23.05.2022

Für NOA suchen wir ein aktives Zuhause bei hundeerfahrenen Leuten, die ihr am Anfang einfach etwas Zeit lassen, um anzukommen und Vertrauen zu fassen.

Sie hat sich so toll gemacht… NOA, diese letzte Hürde schaffen wir auch noch!

Leider wurde Noa am 19.5. positiv auf Leishmaniose getestet.

Bitte lesen Sie mehr zu den Mittelmehrkrankheiten auf unserer Homepage:

https://home4dogs.ch/informationen/mittelmeerkrankheiten/

 

Videos

https://youtu.be/nZNxYfdWYKY                   Noa, Ron, Cuba 13.03.2022

https://youtu.be/6th_4gMNP2c                     Noa, Cuba 09.03.2022

https://youtu.be/uDk2QaqP960                    Noa, Cuba 09.03.2022

https://youtu.be/ZkZ2RHkzp7E                    Noa 05.02.22

 

 

Hier der Link zum Fragebogen

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage, home4dogs. Dort finden Sie viele weitere Hunde, die auf ein Zuhause warten u auch den Link zum Fragebogen, den Sie bei Interesse ausfüllen können. Danach kontaktieren wir Sie gerne telefonisch.

 

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert (Ausnahme Welpen), im Besitz eines EU Passes u reisen legal mit Traces (Datenbanksystem) in die Schweiz ein.

Die Schutzgebühr beinhaltet den Transport, die Mehrwertsteuer u die Anmeldung bei Amicus.

Für die Katzenverträglichkeit können wir leider keine Angaben machen, da dies im Tierheim in Polen nicht getestet werden kann.

Unser Verein erfüllt sämtliche Anforderungen des Veterinäramtes u verfügt über die Handelsbewilligung sowie die Transportbewilligung. Unsere Tiere kommen mit bewilligten Transporten in die Schweiz.

 

Verein home4dogs Schweiz

9542 Münchwilen/TG

Merkmale

Fellart
kurzhaar
Farbe
braun mit schwarz
Grösse Hund
mittel (15-45kg)
kastriert
ja
Aufenthaltsland
Spanien
Zuchtpapiere
nein
Geburtsdatum

verträgt sich mit

Hunden
Preis/Schutzgebühr
650.-

Anbieter

Sie können den Anbieter kontaktieren sobald Sie angemeldet sind.

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert? Jetzt gratis registrieren!